Die Zentrale der Software: GisboTimer –
Dienstplanung, Arbeitszeiten, Kalender, Personalbedarf

Das Modul Dienstplan ist eines der Hauptbestandteile von GisboTimer und lässt sich vielfältig und individuell nutzen. Optimiert nach Ihren persönlichen Bedürfnissen können Sie Dienste planen, Arbeitszeiten erfassen, Abwesenheiten verwalten und all dies in einem übersichtlichen Kalender anzeigen lassen.

In der Dienstplanung treffen Sie alle erforderlichen Einstellungen für jeden betreffenden Mitarbeiter oder auch für Mitarbeitergruppen; dies garantiert Ihnen jederzeit eine gesetzeskonforme Planung unter Berücksichtigung aller persönlichen Bedingungen wie beispielsweise Vollzeit-/Teilzeitbeschäftigung, Ruhezeiten, aktueller Überstundenbestand, Beschränkung auf bestimmte Funktionen und Tätigkeiten, eine gewählte Abfolge von Diensteinteilungen, gleichmäßige Verteilung von Zusatz- und Wochenenddiensten und vieles mehr.
In zwei unterschiedlichen Ansichten können Sie in einem beliebig festlegbaren Zeitraum (von einem Tag bis zu mehreren Jahren) eine personenorientierte Darstellung (geplante Dienste einer Person) oder eine dienstorientierte Darstellung (geplante Personen für einen Dienst) der Planung zugrunde legen.

Die Zeiterfassung kann mit der Dienstplanung kombiniert werden, die tatsächlich geleistete Arbeitszeit wird in einem Terminal (Website oder Hardware) erfasst, in die Dienstplanung übertragen und dort aktualisiert.

Die Zeiterfassung kann selbstverständlich auch unabhängig von der Dienstplanung genutzt werden. Die erfassten Arbeits- und Abwesenheitszeiten werden Ihnen übersichtlich in einem Kalender angezeigt. Wichtiger Bestandteil ist die effiziente Fehlzeiten- und Urlaubsverwaltung für Ihre Einrichtung.

Der Kalender kann individuell eingestellt werden. Sie sehen auf einen Blick die für Sie relevanten Informationen (alle Dienste eines Mitarbeiters, Diensteinteilungen einer bestimmten Gruppe, anwesende/abwesende Mitarbeiter eines bestimmten Zeitraumes, aktuelle Besetzung der Dienstposten etc.).

Zur Unterstützung der Personalbedarfsermittlung bietet der GisboTimer ein Tool, welches mit selbst definierbaren Kennzahlen den notwendigen Personalbedarf ermittelt. Durch Hinzufügen oder Wegnahme einzelner Dienstposten erkennen Sie schnell, wie sich der jeweilige Personalbedarf verändert. Dabei können Sie jedes Ergebnis speichern und ausdrucken. Ein unverzichtbares Werkzeug, um in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen die erforderlichen Personalressourcen überblicken zu können.

Hilfreiche Tools der Dienstplanung:

Soll-Ist-Vergleich

Sie sehen auf einen Blick, ob alle Funktionen besetzt sind und jeder Mitarbeiter berücksichtigt wurde. Damit vermeiden Sie die Verschwendung von Personalressourcen und die Gefahr einer Unterbesetzung.
Die Ansicht des Dienstplanes ist dabei individuell nach eigenen Übersichtlichkeitskriterien einstellbar.

Statistik

Für eine effiziente und gerechte Diensteinteilung sind neben den persönlichen Kompetenzen der MitarbeiterInnen statistische Werte grundlegend. Innerhalb des Dienstplanungsmodules finden Sie deshalb einen umfangreichen Statistikbereich, der mehr als 20 verschiedene Aspekte umfasst.
Sie bestimmen, welche davon Ihrer Dienstplanung zugrunde gelegt werden sollen; nach Belieben können Sie diese zu- und wegschalten und somit alle statistischen Werte Einfluss nehmen lassen, die Ihnen wichtig sind. Dabei wird der Dienstplan fortlaufend Ihrer Auswahl angepasst, ohne dass die Veränderungen gespeichert werden müssen.

Die Statistikwerte sind u.a.:
• Die aktuelle Gesamtstundenbilanz, per Knopfdruck für jeden gewünschten Tag aktualisierbar
• Eine aktuelle Stundenbilanz bezogen auf den zur Planung geöffneten Zeitraum
• Die Anzahl der bisher geleisteten Dienste an Samstagen, Sonn- und Feiertagen, differenziert nach Frühdienst/Tagdienst/Spätdienst/Nachtdienst
• Geleistete Bereitschafts- und Rufbereitschaftsdienste
• Geleistete Nachtdienste und Nachtstunden
• Noch offene Erholungs- und Zusatzurlaubstage für Schichtdienste
• Urlaubsrest aus dem Vorjahr
• ……und viele Werte mehr.

In einer weiteren Übersicht sehen Sie in Summe alle abwesenden MitarbeiterInnen des Tages, eine wichtige Grundlage zur Entscheidung über Urlaubsanträge. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, die Anzahl der an diesem Tag für den Dienst geplanten MitarbeiterInnen abzurufen; auf den ersten Blick sehen Sie, ob alle erforderlichen Dienstposten ausreichend besetzt sind oder noch Vakanzen bestehen.

Dienstplan Statistik

Die Tagesstatistik des jeweiligen Mitarbeiters zeigt Ihnen übersichtlich für den gewählten Tag die geleistete Funktion, eventuelle Abwesenheiten, die Soll- und Ist-Stunden dieses Tages sowie die zu gewährenden Zulagen und Zeitzuschläge.
Dienstplan Screnshot

Automatisierte Planung

Mit Ihrer Festlegung verschiedener Schemata erlauben Sie dem Programm eine völlig automatisierte Planung festgelegter Reihenfolgen von Diensten, die Sie natürlich jederzeit nochmals ändern und auch Abwesenheiten erfassen können.

Dabei bestimmen SIE, welches Personal für welche Dienstposten qualifiziert ist; daraus resultierend kann eine vollautomatische Erstellung von Dienstplänen erfolgen. GisboTimer garantiert Ihnen höchste Flexibilität durch individuelle Einstellungen für einzelne Personengruppen in frei wählbaren Zeiträumen.

Sie definieren die Sollstunden, Arbeitszeit- und Schichtmodelle jedes einzelnen Mitarbeiters, die auch als flexible Modelle täglich oder wöchentlich oder auch mehrwöchentlich variieren können.

Rechtssicherheit

Neben der leichten Bedienbarkeit und den zahlreichen Hilfen für die Dienstplanung unterstützen wir Sie schon während Ihrer Planungsaufgaben bei der Einhaltung rechtlichen Vorgaben. Hier einige Beispiele:

Ruhezeiten

Auf einen Click erkennen Sie Verletzungen der Ruhezeitbestimmungen. Tarifliche oder gesetzliche Vorgaben werden rechtskonform überwacht.

Ruhezeiten Ausschnitt

Zulagen

Die Zulagen und Zeitzuschläge werden anhand Ihrer Buchungen nach Beamtenrecht/TV-L/TV-ÖD berechnet, angezeigt und bei Bedarf an die entsprechende Auszahlungsstelle übermittelt.
Auch die kompliziert zu ermittelnden Zulagen für Wechselschicht- und Schichtarbeit, im Beamten wie auch im Tarifbereich, übernimmt GisboTimer vollkommen automatisch.

Rufbereitschaft TV-L §8 (5)

Die Inanspruchnahme von Rufbereitschaft ist bei Tarifbeschäftigten speziell zu erfassen. Hierbei unterstützt Sie die Dienstplanungssoftware durch die konkrete Abfrage erforderlicher Daten und eine sichere Dokumentation ist gewährleistet.

Alle Funktionen, Tätigkeiten und Abwesenheiten (bspw. Urlaub, Krankheit, Fortbildung etc.) mit allen spezifischen Eigenschaften können Sie selbständig jederzeit in unbegrenzter Anzahl den Stammdaten hinzufügen.

Weitere Module

Icon Dienstplan

Dienstplanung

Ermöglicht wahlweise eine automatische und/oder manuelle Erstellung von Dienstplänen unter Einhaltung aller Gesetzesregelungen

Mehr...
Icon clock checked

Zeiterfassung

Arbeitszeiten der Mitarbeiter erfassen, Regeln hinterlegen und dem Personal transparent darstellen, inkl. Schnittstelle zum vorhandenen System

Mehr...
Icon Urlaub

Zulagenberechnung

Stundenbilanzen inklusive der unständigen Zuschläge & Zulagen berechnen und dann automatisch an die Besoldungsstellen übermitteln

Mehr...
Icon Urlaub

Urlaubsverwaltung

Ermittelt den Urlaubsanspruch der Mitarbeiter unter Berücksichtigung der gesetzlichen und tariflichen Vorgaben vollkommen automatisch

Mehr...