Kategorie Archiv: Presse

Bombendrohungen gegen Rathäuser – Staatsanwaltschaft ermittelt

In der Nacht sind Bombendrohungen gegen Rathäuser in ganz Deutschland eingegangen. In mehreren Städten wurden die Gebäude geräumt, Sprengstoff-Spürhunde sind im Einsatz. Von t-online.de In mehreren deutschen Städten sind am Dienstagmorgen Rathäuser evakuiert worden. Betroffen waren Augsburg, Göttingen, Kaiserslautern, Chemnitz, Neunkirchen im Saarland und Rendsburg in Schleswig-Holstein. Göttingen hat als erste Stadt inzwischen Entwarnung gegeben. […]

Jedes dritte Jobcenter benötigt Schutz durch Sicherheitsdienst

Immer mehr Jobcenter in Deutschland müssen durch Sicherheitsdienste bewacht werden. Zusätzlich werden immer mehr Notwehrseminare und Deeskalationskurse angeboten. Von www.wa.de Berlin – Ein Drittel aller Jobcenter und Arbeitsagenturen hat einem Bericht zufolge ein Sicherheitsunternehmen zu seinem Schutz beauftragt. Im vergangenen Jahr hatten 457 von 1373 Arbeitsagenturen und Jobcentern Wachleute engagiert, wie die “Bild am Sonntag” […]

Landgerichte wegen Bombendrohungen geräumt

Mehrere Landgerichte in Deutschland sind nach Bombendrohungen geräumt worden. Laut Polizei gingen anonyme E-Mails in Potsdam, Magdeburg, Erfurt, Wiesbaden, Kiel und Saabrücken ein. Von www.tagesschau.de Nach einer Serie von Bombendrohungen sind am Vormittag Landgerichte mehrerer Städte in Deutschland geräumt worden. Betroffen waren Gebäude in Potsdam, Magdeburg, Erfurt, Wiesbaden, Saarbrücken und Kiel. In allen Fällen sei […]

München – Wie die Stadt ihre Mitarbeiter besser schützen will

Beleidigungen, Schubsereien und Morddrohungen: Angestellte der Münchener Sozialbehörden werden immer häufiger Opfer von Gewalt. Die Stadt plant deswegen sogar Umbauten. Von www.sueddeutsche.de Es ist schon vorgekommen, dass ein Besucher angedroht hat, “mit der Maschinenpistole aufzuräumen”. In einem Notquartier gab es einen Angriff mit dem Messer, in einem anderen die Ankündigung, hier alle umzubringen. Dazu Beleidigungen, […]

Augsburg

Schläge und Tritte: Mann verprügelt Jobcenter-Mitarbeiter Von www.augsburger-allgemeine.de Prügelattacke in Augsburger Jobcenter: Ein 27-jähriger Mann hat am Mittwochmorgen einen 24-jährigen Mitarbeiter des Jobcenters für den Landkreis Augsburg zusammengeschlagen. Die Behörde, die für die Auszahlung von Hartz-IV-Leistungen zuständig ist, hat ihren Sitz in der Hermanstraße in der Innenstadt. Der 27-Jährige betrat nach Polizeiangaben gegen 8.45 Uhr […]

Festnahme in Biedenkopf

Mann zündet fünf Autos an und droht mit Messer Von www.hessenschau.de Ein 22-Jähriger soll vor dem Landratsamt in Biedenkopf Autos angezündet und eine Person mit einem Messer bedroht haben. Er wurde festgenommen. Der 22 Jahre alte Tatverdächtige soll auf dem Hof des Landratsamtes in Biedenkopf fünf Autos mit Brandbeschleuniger angezündet haben. Vier Wagen brannten am […]

Deggendorf

Beschäftigte in öffentlich zugänglichen Bereichen sehen sich immer wieder Bedrohungen oder auch tätlichen Übergriffen ausgesetzt Von www.focus.de Beschäftigte in öffentlich zugänglichen Bereichen, wie beispielsweise die Kundenbüros von Behörden, Jobcentern oder Gerichten, sehen sich im Rahmen ihrer Tätigkeit immer wieder Bedrohungen oder auch tätlichen Übergriffen ausgesetzt. Leider gab es auch bei der Stadt Deggendorf schon solche […]

Hamburger Polizei bei zwei Messer-Vorfällen im Einsatz

Mit einem Messer in der Hand hat ein Mann am Montag in der Ausländerbehörde in Hamburg-Hamm gedroht. Von dpa/lno Mit einem Messer in der Hand hat ein Mann am Montag in der Ausländerbehörde in Hamburg-Hamm gedroht. Er konnte widerstandslos festgenommen werden, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Warum der Mann gedroht hatte, blieb zunächst unklar. Nur etwas […]

Ämter sind gegen aggressive Besucher gerüstet

Was können Mitarbeiter von Ämter und Behörden tun, wenn Kunden renitent werden? Von Stefanie Schmidt Im März alarmierten Mitarbeiter des Geislinger Ordnungsamtes die Polizei. Ein Asylsuchender war auf der Behörde aggressiv geworden. „Es war kurz vor der Handgreiflichkeit“, sagt Ordnungsamtschef Philipp Theiner gegenüber der GZ. Seither gibt es Überlegungen, dort die Sicherheitsvorkehrungen zu verstärken. Schon […]

19-Jähriger randaliert im Krankenhaus

Polizeidirektion Pirmasens Von www.focus.de Die Polizei wurde am frühen Sonntagmorgen, gegen 4:45 Uhr, ins Krankenhaus gerufen, weil dort ein alkoholisierter junger Mann randalierte. Beim Versuch den 19-Jährigen zu beruhigen, hatte dieser dem diensthabenden Arzt mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einer Pflegekraft deren Kleidung beschädigt. Nach der Personalienfeststellung wurde der junge Mann, mit einem […]